ICH, der giftzwergMÄÄN, habe auch DICH im Auge! Eigentlich UNS alle.
Mein giftiger Stinkefinger ist die boshafte Kolumne/auch Satire, zuverlässig "politisch inkorrekt" *
- ein Ventil zum Alltäglichen in unserer Zeit u. Welt. Und natürlich bin ich, wie jeder andere auch, in letzter Konsequenz mitunter widersprüchlich. Das ist unumgänglich - niemand ist frei davon!
Es geht hier nicht in erster Linie um die ganz großen Themen der Zeit/Probleme der Menschheit - die tagtäglichen Ärgernisse sind es, die bei mir nach einem Regulativ schreien – Berichte aus einer oft schon recht madigen Welt.
Gut, ich könnte es abperlen lassen, cool darüber stehen, den "Geht-Mich-Nix-An" mimen, man kann es zeitgemäß optisch und akustisch verdrängen, damit es einen nicht krank macht – Ohrstöpsel, Glotze, die heute gängigen Ablenkungen also. Oder hier, mein Versuch: Einfach mal auskotzen - mich ohne Bedenken und bangevolle Rücksicht freimachen - für das eigene Dasein eine Schadensbegrenzung vornehmen - nach dem Motto "Alles muß raus!" Das kann sooo gut tun, mir behagt das letztlich.

Aussprüche, die mir hierbei helfen:
"Das ist der ganze Jammer: die Dummen sind so sicher und die Gescheiten voller Zweifel."
(Bertrand Russell)
Ich sage: gehen wir hin und zweifeln alles an, Grund genug besteht!
"Satire darf alles" meinte Tucholsky's Kurtchen.
Das hatte ich lange Zeit bezweifelt, unter Vorbehalt gesehen, aber jetzt sage ich:
Gut, der Mann!

*political correctness ... soll ein Fremdwort bleiben


Freitag, 3. November 2017

Herr Lehrer, ich weiß was!

Gruseliger wie Gespenster-Hallowien
(so shreklich kann es zugehen – ein Deutsch-Quitz)
Dabei ist doch dieser „herrliche Import-Festtag“ schon vorbei – letzte Nacht ereilte mich der Giga-Mega-Super-GAU: auf einmal …kein Fernsehempfang! Das Einzigste, was mich aber so richtig ausrasten läßt. Ich hatte doch das Film-Highlight ever vorprogrammiert, und nun das! Am liebsten hätte ich sofort die Rückerstattung der Gebühren gefordert, dachte aber daran, es hätte ja der Tornadoorkansturm die Kabelleitung abgetrennt haben können – und dann kämen die orangenen Overalls und ich könnte mich froh schätzen, wenn ich das nicht mit Geld zu bezahlen hätte! Ich erinnerte mich zumindestens zurück, daß Mann persönlich selbst haften tut für die Schäden, die die Versicherung nicht erstattet.
---------
Viel Spaß bei der Korrektur!
(kleine Hilfe: ein gutes Dutzend Fehler schreit unabdingbar nach Abhilfe, sogar einige mehr zu entdecken ist für Sprachtüftler möglich)


Kommentare:

  1. *grins*...musste ich grinsen, denn ich hatte hier tatsächlich auch so einen Gau. Gestern in der Frühe auf einmal: schwupp-schwarzer Bildschirm (grossen an Laptop angeschlossen), und nachdem ich die Klappe hochgemacht habe merkte ich das der Strom weg war.

    Somit wie ein aufgescheuchtes Huhn rumgelaufen und gewartet bis meine Nachbarin wach wurde und ich sie fragen konnte ob sie was gehört hat. Des Rätsels Lösung: Stromarbeiten und unser oberer Teil war "lahmgelegt". Nun, immerhin haben sie es dann bis zum frühen Nachmittag geschafft und nicht erst wie angekündigt am Abend.

    Sooo...nun aber noch zu der Story...ich habe so einige Fehler gefunden, schlimme Fehler ganz klar, aber was mir besonders Schmerzen bereitet wenn ich "orangenen" lese oder höre. Oh weia, da klappen die Fußnägel hoch, genauso wie lilanen, rosanen usw.

    Ich "tu" mich dann mal wieder weg. Später geht es noch auf den Rastro.

    Wünsche dir noch ein superschönes Wochenende ohne Gau und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. ...und weil so früh oder spät: Fehler bei mir darfste behalten *fg*

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Nachtschicht, liebe Nova - wer mich nicht kennt, könnte mich für einen Klugscheißer halten, aber das täuscht. WAS mich so nervt, ist, daß heutige Reifezeugnisse mit "Eins Komma" durchgehen - dann werden diese jungen Leutchen Journalisten, Redakteure und so ein Zeug: Und dann bekomme ich das Zipperlein, was ich so zu lesen vorfinde - oder im TV vernehmen muß - übelst! Und da stimmt doch irgendwas nicht...
    Ich warte noch weitere Reaktionen ab (leider läuft das meistens intern ab), dann stellen wir (meine Admin und ich) eine Fehlerübersicht ein, damit sich jeder freuen kann, vieles entdeckt zu haben. Auch versteckte Gemeinheiten (dazu bin ich HIER ja als Giftzwerg von mir selber angehalten!) - so schult man das Auge. Und unterhaltsam kann es auch sein.

    AntwortenLöschen
  4. ....und "daß" wird bei mir immer "daß" bleiben - sooo!

    AntwortenLöschen

Danke! ;)